Reha-Zentrum Bad Pyrmont, Klinik Weser - Deutsche Rentenversicherung Bund - Bad Pyrmont

Adresse: Schulstraße 2, 31812 Bad Pyrmont, Deutschland.
Telefon: 52819120.
Webseite: klinik-weser.de.
SpezialitÀten: Rehaklinik.
Andere interessante Daten: Rollstuhlgerechter Eingang, Rollstuhlgerechter Parkplatz.
Bewertungen: Dieses Unternehmen hat 112 Bewertungen auf Google My Business.
Durchschnittliche Meinung: 4.5/5.

Ort von Reha-Zentrum Bad Pyrmont, Klinik Weser - Deutsche Rentenversicherung Bund

Das Reha-Zentrum Bad Pyrmont, Klinik Weser - Deutsche Rentenversicherung Bund ist eine bekannte Rehaklinik, die auf die Rehabilitation von Patienten spezialisiert ist. Die Klinik befindet sich in der Schulstraße 2, 31812 Bad Pyrmont, Deutschland. Wenn Sie weitere Informationen benötigen, können Sie das Personal unter der Telefonnummer 52819120 kontaktieren.

Die Klinik Weser bietet eine Vielzahl von Rehabilitationsmaßnahmen an, darunter Physiotherapie, Ergotherapie, LogopĂ€die und vieles mehr. Auf der Webseite finden Sie weitere Informationen zu den angebotenen Leistungen.

Eine der herausragenden Eigenschaften der Klinik Weser ist der barrierefreie Zugang sowie die Bereitstellung von barrierefreien ParkplĂ€tzen. Das macht die Klinik zu einer hervorragenden Wahl fĂŒr Menschen mit eingeschrĂ€nkter MobilitĂ€t.

Die Klinik Weser hat insgesamt 112 Bewertungen auf Google My Business, mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4.5/5. Dies spricht fĂŒr die hohe QualitĂ€t der angebotenen Leistungen und die Zufriedenheit der Patienten.

Insgesamt ist das Reha-Zentrum Bad Pyrmont, Klinik Weser - Deutsche Rentenversicherung Bund eine hervorragende Wahl fĂŒr alle, die auf der Suche nach einer hochwertigen Rehabilitationsklinik sind. Die Klinik bietet eine breite Palette von Rehabilitationsmaßnahmen an, eine bequeme Lage und eine hervorragende Reputation. Wir empfehlen Ihnen, die Website der Klinik zu besuchen, um weitere Informationen zu erhalten und um einen Termin zu vereinbaren.

Bewertungen von Reha-Zentrum Bad Pyrmont, Klinik Weser - Deutsche Rentenversicherung Bund

Reha-Zentrum Bad Pyrmont, Klinik Weser - Deutsche Rentenversicherung Bund - Bad Pyrmont
M. Feldi
5/5

Ich war 3 Wochen lang in der Weserklinik. Habe mich dort sehr wohlgefĂŒhlt. Das Zimmer war klein aber fein. Sehr praktisch und gemĂŒtlich eingerichtet. Das gesamte Personal war sehr nett und hilfsbereit. Die Physiotherapeuten leisten dort mit viel Geduld sehr gute Arbeit. Besonderen Dank möchte ich an Frau Menzel richten. Sie hat mir sehr akribisch viele Übungen gezeigt und ausgiebig erklĂ€rt wie ich meine Problemzonen trainieren kann. Es hat sehr viel Spaß gemacht. Das Essen war auch in Ordnung. Mittags hatte man die Wahl zwischen 2 Gerichten. Suppe und Dessert gab es auch jeden Tag. Mittwochs habe ich immer AuswĂ€rts gegessen, da es dann leider nur vegetarische Gerichte gibt. Aber da die FußgĂ€ngerzone von Bad Pyrmont mit einigen Restaurants und Dönerbuden fußlĂ€ufig in ca. 10 Minuten erreichbar ist,ist das auch kein Problem. Ich kann die Klinik auf jeden Fall sehr empfehlen!

Reha-Zentrum Bad Pyrmont, Klinik Weser - Deutsche Rentenversicherung Bund - Bad Pyrmont
Yvonne H
5/5

Ich hatte eine wirklich tolle und produktive Zeit (September '23) in der Weserklinik.
Therapeuten,Schwestern und restliches Personal waren sehr freundlich und sehr bemĂŒht.
Ich hĂ€tte mir von meiner Ärztin mehr Engagement gewĂŒnscht,ich fĂŒhlte mich bei ihr nicht gut aufgehoben,auf meine Probleme wurde nicht eingegangen und auf Antworten habe ich bis zu 4 Tagen gewartet.
Letztendlich hat mir die Reha unheimlich viel gebracht und darauf kommt es an. Wir waren eine nette,kleine Frauenrunde die viel Spaß hatten.
Man muss auch etwas dazu beitragen,wenn etwas gelingen soll.

Reha-Zentrum Bad Pyrmont, Klinik Weser - Deutsche Rentenversicherung Bund - Bad Pyrmont
Barbara Mallon
4/5

Ein guter Teil der Heilung✹
Ich war von Mitte November bis Mitte Dezember 23 dort und sage Dankeschön. Das Team in allen Bereichen war toll und sehr zugewandt.
Die Zimmer waren sehr praktisch und durchdacht eingerichtet, so das auch GepĂ€ck fĂŒr 4 Wochen leicht Platz fand. Das Essen war phĂ€nomenal gut! Immer frisch und ausgesprochen lecker !
Mein einziger Verbesserungsvorschlag ist, dass die Kommunikation zwischen der Physioabteilung und den Ärzten schneller funktionieren dĂŒrfte. Es war bemerkenswert langsam, dass meine Physiotherapeutin Frau PflĂŒger es nicht geschafft hat mir von Ende November bis zur Entlassung eine alternative BauchmuskelĂŒbung zu zeigen und in mein Programm zu nehmen. Das fĂŒhrte wiederum dazu, dass ich auch bei der Telereha ĂŒberlang darauf warten musste. Das war eine schlechte Performance, insbesondere wenn ich Frau PflĂŒger bei den MTT Zeiten bei privaten GesprĂ€chen mit Kollegen zuhören konnte und sie mir gleichzeitig erklĂ€rte, sie hĂ€tte wirklich keine Zeit!
Die Telereha empfinde ich als sehr wertvoll und praktikabel und bin bestens betreut.
Also insgesamt ein großes Lob und meinen herzlichen Dank!

Reha-Zentrum Bad Pyrmont, Klinik Weser - Deutsche Rentenversicherung Bund - Bad Pyrmont
Black_ Jule
3/5

Also ich war jetzt im Januar bis Ende Januar 2024 dort in der Klinik..
Mit meinen Sohn zusammen die Betreuung war sehr schön hat ihm sehr gefallen ,
Die Klinik allgemein ist schön das Essen könnte besser sein ....,nette Leute nette Therapeuten,,,,,.
Ärzte auch nett ,Aber total falsche EinschĂ€tzung ĂŒber Entlassung Grund. Habe starke Schmerzen kann kaum laufen 2 fachen Bandscheiben Vorfall mit Versteifungen und taub GefĂŒhl und und.. Und wurde eingeschĂ€tzt als arbeitsfĂ€hig ĂŒber 6 Stunden das ist absolut nicht den ihr ernst .... Ich finde das absolut nicht witzig . Der Arzt hat mich nur 2 mal gesehen ....

Reha-Zentrum Bad Pyrmont, Klinik Weser - Deutsche Rentenversicherung Bund - Bad Pyrmont
Dr. Patricia Heitmann
5/5

SpitzenmĂ€ĂŸige Reha Einrichtung! Ich komme wieder.

Jede Minute war ein Gewinn in dieser Klinik. Hier arbeiten Profis! Die Terminplanung lief smooth, die Beratung war spitze und insgesamt war es ein gelungener Aufenthalt, der mich gesundheitlich sehr gestÀrkt hat.
Hier die Facts:

Anwendungen: Am Tag hatte ich durchschnittlich 5-6 Slots, d.h. sportliche AktivitĂ€ten, passive Anwendungen oder VortrĂ€ge. Ich bekam passende Hilfestellungen fĂŒr meine Themen, die easy im Alltag umsetzbar sind. Die AktivitĂ€ten waren sehr abwechslungsreich und nie die gleichen. Meine Favoriten waren RĂŒckengymnastik, Aquagymnastik, Drums Alive und der Hydrojet. Das Angebot ist wirklich reichhaltig.

Personal: Meiner Meinung nach ist hier eine eigene Blase der Happiness, in der ich mich sehr wohl gefĂŒhlt habe. Nahezu alle sind freundlich, optimistisch und kompetent. Es wird ein großer Fokus auf SelbstfĂŒrsorge gepredigt, den ich sehr begrĂŒĂŸe.
Ich hatte durchgĂ€ngig die gleiche Ärztin, sie mich betreut hat.
Die Physiotherapeut:innen wechselten, was gut war fĂŒr unterschiedliche Impulse.
Die Mitarbeiterinnen am Empfang sind ein Traum, immer ansprechbar und hilfsbereit.

Lage: Top! Es gibt FußlĂ€ufig alles nötige z.B. Rewe, Rossmann, Restaurants. Der Kurpark ist ein Traum. Besonders empfehlenswert ist dort der Kneipp-Barfußpfad.

Freizeit: Bad Pyrmont hat erstaunlich viel zu bieten. Mein persönliches Highlight: Die Klinik bietet StadtfĂŒhrungen an. Viele macht Hr. Menze, der lebhafte Touren mit hohem Entertainment macht. Ich bin ein großer Fan! Außerdem gibt es weitere Freizeitangebote durch die Klinik. Hier wird einem nicht langweilig. Falls doch, ist man selbst schuld 😉 Schwimmbad, GerĂ€te- sowie Gymnastikraum sind oft nutzbar.

Essen: Es gibt tĂ€glich 2 MenĂŒs, eines davon vegetarisch, Salatbar, Suppe und Nachtisch. Aufgrund einiger Allergien hat mir die ErnĂ€hrungsberatung geholfen teilweise eigene MenĂŒs zusammen zu stellen. Das lĂ€uft hier optimal.

Zimmer: Alles tip top sauber und das nötigste vorhanden, siehe Fotos. TÀgliche Reinigung. Die ganze Klinik ist sehr sauber.

Reha-Zentrum Bad Pyrmont, Klinik Weser - Deutsche Rentenversicherung Bund - Bad Pyrmont
Christine B
5/5

Ärzte , Therapeuten sowie Schwestern alle sehr kompetent . Die Speisenversorgung ist auch sehr reichhaltig gewesen , ich war im Juli 2023 da und der Schlossgarten & die Stadt zeigte sich von der schönsten Seite .

Reha-Zentrum Bad Pyrmont, Klinik Weser - Deutsche Rentenversicherung Bund - Bad Pyrmont
Julia Großmann
5/5

Vom 19.03.24 - 16.04.2024

In der Rehaklinik lernt man auf jeden Fall SelbststĂ€ndigkeit und wird dazu motiviert, etwas fĂŒr sich zu tun!
Die Physiotherapeuten sind sehr kompetent, unterstĂŒtzen bei den Übungen und beantworten alle Fragen.
Die Damen von der ErnÀhrungsberatung sind auch alle top und bringen einem viel wissenswertes bei!
Mit seinem Stationsarzt muss man einfach viel GlĂŒck haben, genauso wie mit der Schwester die man gerade erwischt.
Entweder sind die TĂŒren vom Arzt immer geöffnet, oder man sieht ihn einmal bei der Ankunft und einmal vor der Abfahrt.
Das Essen ist super!
Man kann tÀglich zwischen zwei Gerichten wÀhlen.
Jeden Dienstag und jeden Freitag gibt es eine Mahlzeit mit Fisch.
Zu jeder Mahlzeit gibt es Salat und am Eingang gibt es tÀglich einen Obstkorb.
Im Speiseraum ist eigene Platzwahl und Tee darf man sich mit aufs Zimmer nehmen.
Die Zimmer sind sauber und die GrĂ¶ĂŸe völlig ausreichend.
Die ReinigungskrÀfte sind immer sehr freundlich.
BettwĂ€sche und HandtĂŒcher werden regelmĂ€ĂŸig gewechselt.
Den Fitnessraum, das Bewegungsbad und die Gymnastikhalle darf man nach dem Abendbrot selbststÀndig aufsuchen.
In der Gymnastikhalle kann man u.a. Federball und Tischtennis spielen.
An den Wochenenden gibt es genĂŒgend Freizeitangebote.
Stadtbesichtigungen, Therapiegruppen, Unternehmungen, Singen, Musik, basteln u.v.m.
In Bad Pyrmont kann ich den Kurpark und die Salzgrotte empfehlen!
Shoppen und Kaffee trinken ist natĂŒrlich auch möglich!
Zu den Anwendungen:
Es kommt ganz darauf an, aus welchem Grund man dort ist.
Manche Patienten haben acht Anwendungen am Tag und andere drei bis fĂŒnf.
Leider spĂŒrt man den Personalmangel, aber alle geben sich die grĂ¶ĂŸte MĂŒhe!
Kaffee gibt es nur zum FrĂŒhstĂŒck.
Die Cafeteria ist aber von morgens bis abends geöffnet (leider sehr teuer).
Es gibt drei Waschmaschinen und drei Trockner.
Waschen kostet 2,50€ und trocknen 2,20€.
WÀschestÀnder gibt es auch ausreichend.
Was man unbedingt mitbringen sollte:
Bademantel, Seife fĂŒrs Zimmer, ein SchlĂŒsselband, um sich den ZimmerschlĂŒssel um den Hals zu hĂ€ngen, eine Trinkflasche und einen Thermobecher fĂŒr seinen Kaffee zwischendurch und eventuell eigenen Kaffee fĂŒr die TeekĂŒche auf seiner Station (Wasserkocher).
Es gibt eine Raucherecke auf dem GrundstĂŒck.
Man muss schon eine Weile laufen, aber wirklich weit ist es auch nicht.
Was mir negativ aufgefallen ist, ist die Dame an der Rezeption.
Viele fanden sie sehr nett, ich leider nicht.
Es gibt auch leider viel zu viele Seminare, in denen eigentlich immer identische Sachen besprochen werden.
Alles in allem kann ich die Klinik empfehlen, denn ich war nun zum zweiten Mal dort und werde sicher nochmal wiederkommen.
P.S.: Mit „Liegetuch“ auf den TherapieplĂ€nen, ist die „Tischdecke“ auf dem Zimmer gemeint 🙂

Reha-Zentrum Bad Pyrmont, Klinik Weser - Deutsche Rentenversicherung Bund - Bad Pyrmont
Irmgard Schmidt
5/5

Ich war 4 Wochen in der Klinik und habe mich rundum wohlgefĂŒhlt. Das gesamte Personal war sehr freundlich und kompetent. Die gesamte Reha war fĂŒr mich ein voller Erfolg. Die Therapie und die vielen VortrĂ€ge waren sehr hilfreich. Das Essen war sehr lecker und abwechslungsreich. Auch gab es viele interessante Freizeitangebote, vor allem die Stadt- und KurparkfĂŒhrungen durch Herrn Menze sollte man sich nicht entgehen lassen. Walking im Kurpark war immer wieder schön. Das Zimmer war zwar sehr klein, aber gut durchdacht. Ich hatte alles, was ich brauchte.

Go up